Leichte Sprache

Frauen helfen Frauen Filder e.V.

Spenden

Spenden

Schokospende von Ritter Sport in Waldenbuch

23.11.2021

Vielen herzlichen Dank an die Firma Ritter Sport in Waldenbuch, die uns auch dieses Jahr für unsere kleinen und großen Bewohnerinnen des Frauen- und Kinderschutzhauses Filder Adventskalender und eine Auswahl an Schokoladentafeln gespendet hat. Das erleichtert vor allem unseren Kindern das Warten auf Weihnachten.

Tolle Sachspende von Engel & Völkers

23.11.2021

Nicht schlecht staunten die Kinder des Frauen- und Kinderschutzhauses als ein riesengroßes Paket von Engel & Völkers im Kinderzimmer stand.

Heraus kamen aus diesem: Bastel- und Malsachen diverses Spielzeug für Mädchen und Jungs, Bücher, nette Dekoartikel und vieles mehr. Sogar für unsere Kleinste war etwas dabei: ein nagelneuer Maxi Cosi.

Ein herzliches Dankeschön von uns allen an die Belegschaft von Engel & Völkers aus dem Umland Stuttgart.

Foto: Patrick Prokop 

 

TÜv Süd Industrie Service GmbH spendet!

15.11.2021

Auch in diesem Jahr hat die TÜV SÜD Industrie Service GmbH auf Weihnachtsgeschenke für seine Kunden verzichtet und stattdessen den Betrag in Höhe von 2.000 € unserem Verein gespendet. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Foto: gänseblümchen / pixelio.de

Zählerstand online durchgeben und das Porto wird zur Spende

25.10.2021

Netze BW zahlt Prämie für jede Zählerkarte, die ungenutzt bleibt – Betrag kommt Vereinen zugute! So einfach kann es sein, Gutes zu tun. Die Netze BW ruft seit einiger Zeit dazu auf, ihr den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mittels elektronischer Medien mitzuteilen. Als Anreiz verspricht der Netzbetreiber, das dadurch eingesparte Porto einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort zu spenden. So kam im vergangenen Jahr in Leinfelden-Echterdingen 9.004,20 Euro zusammen.

Die Spende geht an die Vereine Frauen helfen Frauen Filder e.V. und Arche Nora Familienzentrum e.V.  Kein schlechter Zeitpunkt für den unverhofften Geldsegen. Sind doch nahezu alle Vereine, die in der Regel ohnehin nicht über große finanzielle Mittel verfügen, von der Corona-Pandemie arg gebeutelt: „Uns tut gerade jeder Euro gut, der uns und unsere Arbeit unterstützt“, freut sich Andrea Koch-Widmann, Vorstand von Frauen helfen Frauen Filder e.V..

„Die Netze BW hat da eine ganz tolle Idee gehabt – gut gemacht!“, findet Bürgermeister Dr. Carl-Gustav Kalbfell lobende Worte für die Aktion und ergänzt: „Mein herzlicher Dank richtet sich auch an alle Haushalte in unserer Stadt, die die Spende mit ihrer Teilnahme überhaupt erst möglich gemacht haben.“

Die Portospenden-Aktion kommt nicht nur gut an, sie trägt auch Früchte, berichtet Mischa Allgaier, Kommunalberater der Netze BW bei der Scheckübergabe. „Heute übermitteln uns bereits mehr als 60 Prozent unserer Netzkunden ihre Zählerstände elektronisch.“

Die Netze BW wird ihre Spendenaktion im kommenden Jahr fortführen. Dann mit einer neuen Zielsetzung. 

(Foto: Bergmann)

07.10.2021

Unser herzlicher Dank geht an den evangelischen Kindergarten Schmetterling in Leinfelden, der uns eine großzügige Lebensmittelspende zukommen ließ. Anlässlich ihres internen Erntedankfestes haben die Kinder und Eltern des Kindergartens und der Krippe fleißig Lebensmittel gesammelt und an die großen und kleinen Bewohner*innen in unserem Haus gespendet. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Erntedankgabe bedacht wurden und auch die Familien haben sich riesig darüber gefreut.

HoffnungsBären für die Kinder vom Frauen- und Kinderschutzhaus Filder e.V.

25.05.2021

Ein dickes Dankeschön an das Ehepaar Nauen, das uns für die Kinder im Frauen- und Kinderschutzhaus Filder e.V. viele wunderschöne pesönlich gestaltete Hoffnungsbären (https://www.die-hoffnungsbaeren.de) überreicht hat. Einen herzlichen Dank auch an die vielen ehrenamtlichen Helfer, die die Bären "angezogen" und sich an der Aktion beteiligt haben. 

Bild: Bettina Karst

 

Bürgerstiftungen Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen und Ostfildern unterstützen Frauen helfen Frauen Filder e.V. – Fördergelder in Höhe von 9.000 € bereitgestellt

18.05.2021

Frauen helfen Frauen Filder e.V. hat Grund zur Freude: die Bürgerstiftungen Filderstadt, Leinfelden-Echterdingen und Ostfildern stellen dem Verein Fördermittel in Höhe von 9000 € zur Verfügung und würdigen damit die nachhaltige, seit 27 Jahren andauernde Aktivität des Vereins auf den Fildern als Beratungs- und Interventionsstelle für Frauen mit Gewalterfahrungen sowie den Betrieb des Frauen- und Kinderschutzhauses Filder.

„Die Bürgerstiftung Leinfelden-Echterdingen ist gerne der Anfrage nachgekommen, den Verein „Frauen helfen Frauen Filder“ bei der Eröffnung ihrer neuen Beratungsstelle zu unterstützen“, sagt Edelbert Vees, Vorsitzender der Bürgerstiftung Leinfelden-Echterdingen. „Wir sind davon überzeugt, dass wir dadurch einen Beitrag geleistet haben, der vor allem Frauen und Kindern, die in einer Notsituation leben, helfen kann“.

„Wir freuen uns sehr, dass wir drei Bürgerstiftungen in enger Abstimmung bei der Ausstattung der neuen Räumlichkeiten in Filderstadt Hand in Hand geholfen haben“, meint Peter Stapelberg, Vorsitzender der Bürgerstiftung Ostfildern, „und die wichtige Beratungsarbeit gerade unter Corona-Zwängen wieder aufgenommen werden kann.“

„Mit den Fördergeldern soll die leider immer noch wichtige Arbeit des Vereins in Filderstadt für den gesamten Filderraum gefördert und wertgeschätzt werden“, ergänzt Wolfgang Herb, Vorsitzender der Bürgerstiftung Filderstadt. „Bürgerstiftungen stehen für Demokratie, Vielfalt und die Achtung der Menschenwürde als wichtige Zielsetzungen unserer Arbeit“.

„Für uns war die Förderung der Bürgerstiftungen eine tolle Unterstützung- wir standen unter großem Zeitdruck, mussten aus den bestehenden Räumen raus und in kürzester Zeit verschiedenste Renovierungs- und Ausstattungsarbeiten unter Coronabedingungen organisieren. Gleichzeitig haben die Anfragen ratsuchender Frauen nicht nachgelassen. Dass sich die drei Bürgerstiftungen dafür zusammengetan haben, war nicht nur eine große Erleichterung für uns, sondern auch ein sehr wertschätzendes Signal für unsere Arbeit und wir sagen nochmals herzlichen Dank!“ Tanja Schneider, Frauen helfen Frauen Filder e.V.

Bild: Bettina Karst

Dorint-Hotel Stuttgart Airport unterstützt Frauen helfen Frauen

11.05.2021

2.000 € Spendengelder haben wir vom Dorint-Hotel Stuttgart Airport in Echterdingen erhalten. Die Stiftung Neighbours by Dorint unterstützt gemeinnützige Projekte und Vereine an den Hotelstandorten und will damit den Zusammenhalt und das Miteinander vor Ort stärken. Wir freuen uns riesig über die Zuwendung und möchten uns nochmals herzlich dafür bedanken.

Jede Unterstützung in diesen schwierigen Coronazeiten ist kostbar!

26.04.2021

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Stadt Leinfelden-Echterdingen, insbesondere Herrn Dr. Kalbfell, für die schnelle unkomplizierte Hilfe mit 100 Antigenschnelltests, die uns zur Verfügung gestellt wurden. Dadurch können wir im Frauenhaus Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen regelmäßig testen und ein Stück mehr Sicherheit herstellen.
Herzlichen Dank auch an Herr Hobler und die Mitarbeiterinnen der Hubertusapotheke für die Einweisung in die Testung mit Antigenschnelltests.

Möbelspende von IKEA

26.04.2021

Herzlichen Dank an IKEA für die Unterstützung bei der Einrichtung unserer Zweite-Phase-Wohnung. Mit den gespendeten Möbeln konnten wir eine kleine 2-Zimmer-Wohnung neu ausstatten. Damit haben Frauen und Kinder nach ihrem Aufenthalt im Frauenhaus übergangsweise eine Chance auf eine eigene Wohnung bekommen und erhalten nachgehend Beratung und Begleitung durch die Mitarbeiterinnen des Frauenhauses. Gerade in Zeiten akuter Wohnungsnot ist jede Unterstützung auf dem Weg in ein selbstbestimmtes, gewaltfreies Leben hilfreich und wertvoll.

Bild: Bettina Karst

Hilfe durch die Stiftung der Selbsthilfe-Siedlergenossenschaft Bonlanden e.G.

30.03.2021

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Stiftung der Selbsthilfe Siedlergenossenschaft für die großzügige Unterstützung für die Einrichtung unseres Foyers in unseren neuen Räumen in der Nürtinger Straße 6 in Filderstadt-Bernhausen bedanken.

Bild: Claudia Hautumm/pixelio

Sachspende dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

22.02.2021

Unser herzlicher Dank geht an die dm-Filiale in der Heinrich-Hertz-Straße in Filderstadt. Wir erhielten eine großzügige Sachspende mit Kindermützen, Windeln, Putzutensilien, Waschmittel und vielem mehr. Wir freuen uns riesig, dass wir bedacht wurden und können die Sachen wirklich gut gebrauchen.

Die Kinder vom Frauenhaus sagen Dankeschön!

15.02.2021

Herzlichen Dank an alle Spender und Spenderinnen, die mit ihren kleinen oder größeren Geldbeträgen in diesem schwierigen Jahr unsere Spendenhäuschen gefüllt haben. Dieser Dank gilt auch den vielen Läden und Geschäften auf den Fildern die bereit waren, die Häuschen wieder bei sich aufzustellen. Es ist 2020 ein Betrag von 2.312,48 € erzielt worden.

Spende vom Frauentreffpunkt Filderstadt

02.02.2021

Wir möchten uns ganz herzlich beim Frauentreffpunkt Filderstadt e.V. für die Spende in Höhe von 100 € bedanken. Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist es sehr wichtig Unterstützung zu erhalten.

Bild: Claudia Hautumm/pixelio

Spende der Kleesattel-Stiftung

12.01.2021

Wir bedanken uns ganz herzlich - auch im Namen der Kinder -  für die großzügige Spende in Höhe von 5.000 €, die wir im Dezember 2020 von der Kleesattel-Stiftung für die Kinder im Frauen- und Kinderschutzhaus erhalten haben. Das Geld kommt zu 100 Prozent den Kindern zugute.

Spende Flughafen Stuttgart aus Kofferversteigerung

07.12.2020

Bei der Kofferversteigerung des Flughafen Stuttgart im November 2020 wurde dem Verein Frauen helfen Frauen Filder e.V.  die Hälfte des Erlöses, dieses Jahr die Rekordsumme von 20.000 €, gespendet. Rund 60 herrenlose Gepäckstücke kamen bei der Auktion unter den Hammer, die wegen der Corona-Pandemie erstmals online stattfand. Wir bedanken uns ganz herzlich beim Flughafen Stuttgart und bei allen, die bei der Auktion mitgemacht haben.

Bild: Leif Piechowski 

Herzlichen Dank an Familie Meister!

07.12.2020

Familie Meister aus Filderstadt war für das Frauen- und Kinderschutzhaus Ende November einkaufen. Sie hat uns viele wichtige Dinge besorgt, wie Schüsseln, Pürierstab und Spiele für die Kinder. Der Einkaufswert lag bei 300 €. Wir möchten uns ganz herzlich bei Frau Meister bedanken, die uns den Einkauf gespendet hat. 

Bild: Bettina Karst

DB Schenker spendet Geschirr

07.12.2020

Ein herzliches Dankeschön an die Firma DB Schenker im Luftfrachtzentrum für die Geschirrspende, die unserem Frauen- und Kinderschutzhaus zu Gute kommt. Wir freuen uns, dass wir bedacht wurden und können die Sachen gut gebrauchen.

Bild: CFalk/pixelio.de

Ritter Sport spendet Adventskalender und Schokolade

24.11.2020

Ende November erhielten wir von der Firma Ritter Sport in Waldenbuch zwei große Pakete. Enthalten waren für jedes unserer Kinder ein toller Adventskalender, Weihnachtsschokolode sowie weitere Schokoladetafeln, über die sich auch unsere Frauen freuen werden. Dank der großzügigen Spende wird das Warten auf Weihnachten dieses Jahr auch unseren Kindern im Frauen- und Kinderschutzhaus versüßt. Vielen herzlichen Dank an die Firma Ritter Sport, auch von unseren Kindern und Frauen.

Bild: FHF

Herzlichen Dank!

10.11.2020

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herrn Eisele aus Denkendorf für die großzügige Spende für das Frauen- und Kinderschutzhaus Filder bedanken. Das Geld kommt wunschgemäß vor allem unseren Kindern im Frauen- und Kinderschutzhaus Filder zugute.

Bild: chocolat01  / pixelio.de

23.09.2020

Frauen helfen Frauen Filder und dm? Sie haben richtig gelesen, denn am 29.09. waren wir vor Ort in der dm-Filiale in der Heinrich-Hertz-Straße in Filderstadt, um mehr über unseren Verein zu erzählen.
Die Sozialinitiative HelferHerzen von dm-Dorgeriemarkt startete die Aktion "Jetzt Herz zeigen!".
Das hieß konkret: am Montag, den 28.September fand ein bundesweiter Spendentag statt. Die dm- Filiale in Plattenhardt spendete 5 Prozent ihres Tagesumsatzes an Partnerprojekte und lud ihre Kund*innen dazu ein, sie durch ihren Einkauf dabei zu unterstützen.
Wir freuen uns sehr, dass wir als Partnerprojekt ausgewählt wurden und eine tolle Spende erhalten haben! Vielen Dank!

Bild: Frauen helfen Frauen Filder e.V. - B.K.

Interpax Therapiezentrum

18.06.2020

Mitte Juni hat das Therapiezentrum Interpax in Neckartenzlingen dem Frauen- und Kinderschutzhaus Filder den Erlös in Höhe von 200 € aus dem Verkauf von Atemschutzmasken gespendet. Vielen herzlichen Dank dafür!

Ein besonderer Dank geht an die Stiftung der Selbsthilfe-Siedlergenossenschaft Bonlanden e.G.

04.06.2020

Dieses Jahr wurde unser beantragtes Projekt „gesund kochen mit Kindern“ im Frauen- und Kinderschutzhaus Filder mit einer Spende in Höhe von 1.200 € gefördert. Unser ursprünglicher Projektantrag wurde um 700 € erhöht, um uns in den schwierigen Corona-Zeiten weiter zu unterstützten. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Bild: ClipDealer Media-ID: 441661

Muttertagsaktion Focaccia-Blumenstrauß der Conti-torei in Althausen

18.05.2020

Simona und Serena Conti von der Conti-torei in Althausen haben sich für den Muttertag etwas ganz Besonderes ausgedacht: Kunden konnten für den Muttertag einen Focaccia-Blumenstrauß ordern. Die Inhaberinnen spendeten 50 % des Erlöses an Frauen helfen Frauen Filder e.V., insgesamt 230 €. Für das Engagement und die Spende möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Bild: Simona und Serena Conti / Conti-torei

WellnessOase in Leinfelden spendet an Frauen- und Kinderschutzhaus Filder

24.02.2020

Am 16. Februar 2020 fand am Neuen Markt in Leinfelden der Tag der offenen Tür bei der VHS und der Stadtbücherei statt. Frau Senada Leinmüller (Inhaberin der Wellness Oase in Leinfelden) bot an diesem Tag Hand- und Nackenmassagen an. Den Erlös von 80 € hat sie aufgestockt und insgesamt 100 € dem Frauen- und Kinderschutzhaus Filder gespendet. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Die Band SOUL UP und der Verein „ALTE MÜHLE e.V.“ unterstützen durch eine Spende den Verein „Frauen helfen Frauen Filder e. V.“.

19.02.2020

Am 2. Weihnachtsfeiertag 2019 fand im Kulturzentrum „Alte Mühle“ in Filderstadt-Bonlanden zum  Weihnachtsausklang das traditionelle Konzert für einen guten Zweck statt. Dieses Jahr gab es Live-Musik mit der Filderstädter Band „SOUL UP & the Fabulous Bee Horns“. Zusammen mit dem Kultur- & Kommunikationszentrum ALTE MÜHLE  konnte die Band Frauen helfen Frauen Filder e. V. einen Spendenscheck in Höhe von 1.000,- Euro überreichen. Ein dickes Dankeschön an alle Konzertbesucher, die Band und an das Kommunikationszetrum Alte Mühle!

BürgerInnen, ARGE und Gewerbetreibende von Denkendorf unterstützen großzügig zu Weihnachten

30.01.2020

Das Ergebnis der Weihnachtsspendenaktion 2019 kann sich sehen lassen: Stolze 1.980 Euro spendeten BürgerInnen, ARGE und Gewerbetreibende der Gemeinde Denkendorf im Rahmen der traditionellen, vorweihnachtlichen Spendenaktion unter anderem für den Verein Frauen helfen Frauen Filder e.V.

Die gemeinsame Spendenaktion der Gemeinde, der ARGE Denkendorfer Vereine und des Bundes der Selbstständigen in Denkendorf zu Weihnachten unterstützt immer gemeinnützige Zwecke, die in besonderer Verbindung zu der Gemeinde stehen. Ein großer Dank geht an alle SpenderInnen und Ehrenamtlichen HelferInnen. 

 

Spendenaktion Bistro CAVA in Filderstadt-Bernhausen

03.02.2020

Das Cava in Filderstadt-Bernhausen hat vom 1. bis 24. Dezember 2019 eine Spendenaktion veranstaltet. Insgesamt kamen 832,05 € über den Losverkauf zusammen, die Herr Papadimitriou auf 900 € aufgerundet hat. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bei den vielen Löskäufern und Herrn Papadimitriou bedanken.

Rucksäcke mit Überraschung

13.01.2020

Alle Kinder des Frauen - und Kinderschutzhauses haben sich an unserem diesjährigen Weihnachtsfest riesig über die Geschenke von der Firma Micro Abrasives GmbH gefreut. Jedes Kind erhielt von Frau Schmitt einen liebevoll bepackten Rucksack mit Süßigkeiten, Buch, Stifte und Ausmalbilder sowie zum Teil einem selbstgestrickten Schal. Alle Kinder staunten nicht schlecht, als sie diese Geschenke an unserem Fest entgegennehmen durften.

Vielen herzlichen Dank für die gelungene Überraschung!

Spende der Rats- und Hubertus-Apotheke

13.01.2020

Auch dieses Jahr hat die Rats- und Hubertus-Apotheke in Leinfelden und Musberg auf die Verteilung von kostenlosen Kalendern an ihre Kunden verzichtet und Frauen helfen Frauen Filder insgesamt 1.000 € gespendet. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Weihnachten im Frauen- und Kinderschutzhaus

19.12.2019

Wir möchten uns von Herzen bei dem evang. Luise-Scheppler-Kindergarten in Filderstadt für die Spende eines wunderschönen Weihnachtsbaumes bedanken. Bei der Abholung haben wir zu dem Baum noch zahlreich selbstgebastelte Weihnachtsdeko und Spielsachen für die Kinder bekommen. Ein besonderes Highlight war die weihnachtliche Gesangseinlage der Kinder. Wir haben uns riesig gefreut und unsere Frauen und Kinder hatten großen Spaß dabei den Baum zu schmücken.

 

Spende von der Zahnartzpraxis Kellermann

19.12.2019

Auch dieses Jahr durften wir uns über eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro der Zahnartzpraxis Vivian Kellermann in Leinfelden-Echterdingen freuen. Ein riesiges Dankeschön dafür.

Spende der Landfrauen Echterdingen

28.11.2019

 

Am 18.11.2019 waren wir bei den Landfrauen in Echterdingen eingeladen um über das Thema Häusliche Gewalt: Formen, Folgen und mögliche Interventionen zu berichten. Wir freuen uns immer über diese Möglichkeit der Öffentlichkeitsarbeit und über das gezeigte Interesse. Vielen Dank für die Spende von 100 € in unseren Spendentopf!

 

Arbeitskreis Asyl LE spendet Erlös des Kindersachenbasars

14.10.2019

Vielen herzlichen Dank an alle die mitgeholfen haben, den Kindersachenbasar des Arbeitskreises Asyl Leinfelden-Echterdingen e.V. am 22.  September 2019 in Leinfelden zu organisieren. Der gesamte Erlös in Höhe von 500 € wurde unserem Frauen- und Kinderschutzhaus Filder gespendet. Wir planen mit dem Geld Ausflüge mit den Kindern zu unternehmen. Ein dickes Dankeschön auch an alle Einkäufer und Einkäuferinnen des Basars.

Bild: Romy  / pixelio.de

Spende aus der Kofferversteigerung des Flughafens Stuttgart 2019

16.09.2019

Unser riesiges Dankeschön geht an den Stuttgarter Flughafen, der uns im Rahmen der Kofferversteigerung einen Scheck in Höhe von 7.500 € ausstellte. Die Spende möchten wir unter anderem für die Umgestaltung unseres kleinen Gartens verwenden, damit dieser bestmöglich von den Frauen und Kindern genutzt werden kann.

Bücherspende der Selbst.Los!Kulturstiftung

22.08.2019

Wir bedanken uns herzlich bei der Selbst.Los!Kulturstiftung, die uns im Rahmen des Projektes „Kinder brauchen Bücher“ ein großes Paket mit 60 neuen Büchern zukommen ließ. Unsere Kinder freuten sich riesig über die tollen Kinderbücher. Außerdem gilt unser Dank der Buchhandlung Seiffert, die die Bücher für uns entgegengenommen und das Porto übernommen haben.

Sandra Koch selbständige Visagistin & selbständige Schönheits-Consultant mit Mary Kay spendet Kosmetikprodukte

20.08.2019

Anfang August erreichte uns das Paket von  Frau Koch aus Bad Liebenzell. Enthalten war ein umfangreiches Sortiment verschiedenster Kosmetika, so dass für jede Bewohnerin unseres Frauenhauses etwas dabei war. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Frau Koch, die unseren Frauen damit eine große Freude bereitet hat.

Geldspende von Familie Türk aus Ostfildern

15.08.2019

Im August erhielten wir von Familie Türk aus Ostfildern eine Geldspende in Höhe von 150,00 € für unsere Bewohnerinnen im Frauen- und Kinderschutzhaus Filder. Wir freuen uns sehr, dass Familie Türk auch dieses Jahr wieder an uns gedacht hat. Herzlichen Dank!

Bild: Claudia Hautumm  / pixelio.de

Tolle Spende vom Hobbykünstlermarkt in Echterdingen

15.07.2019

Einen Scheck in Höhe von 500 € konnten wir von Herrn Effenberg, dem Initiator des diesjährigen Hobbykünstlermarktes, in der Zehntscheuer in Echterdingen entgegennehmen. Alle Hobbykünstler trugen mit der Standgebühr, einer Kuchenspende und einem gestifteten Preis für den Losverkauf zur Spendensumme bei. Diese wurde an drei soziale Einrichtungen aufgeteilt.

Wir danken allen, die sich hier engagieren und werden das Geld für ein Projekt unserer Öffentlichkeitsarbeit verwenden. Mit vielfältiger Öffentlichkeitsarbeit erreichen wir zum einen direkt von Gewalt betroffene Frauen und ermutigen sie, sich Hilfe und Unterstützung zu holen. Aber auch das soziale Umfeld und unsere Kooperationspartner erfahren dadurch mehr von unserem Angebot und können dies weitergeben.

Spende Kirchengemeinde St. Raphael in Leinfelden-Echterdingen

20.05.2019

Danke den fleißigen Backfrauen der Kirchengemeinde St. Raphael, die uns durch den Verkauf von geweihten Lämmern und Hasen am Ostersonntag wieder einen Betrag von 600 € als Spende zukommen ließen. So kann auch jetzt noch Osterfreude ins Frauenhaus einkehren.

Vielen herzlichen Dank!

Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de

Rat und Tat, eine Gruppe des Stadtseniorenrats L.-E. hat gespendet

11.04.2019

Zum zweiten Mal durfte das Frauen- und Kinderschutzhaus Filder von der ehrenamtlichen Initiative „Rat & Tat. Senioren helfen“ eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 € entgegennehmen. Erneut möchten wir das Geld für Unternehmungen unter dem Motto „Raus aus der Isolation“ verwenden. Wir freuen uns den Frauen und Kindern im Frauenhaus kleinere und größere Ausflüge anbieten zu können und ihnen so ein Stück soziale Teilhabe zu ermöglichen. Egal ob ein Picknick, eine Wanderung oder ein Besuch im Eiscafé. Die Ausflüge sind immer etwas Besonderes und werden von allen in vollen Zügen genossen. Wir bedanken uns von Herzen für die Unterstützung.

WellnessOase in Leinfelden spendet Frauen helfen Frauen Filder

11.03.2019

Ende Februar 2019 fand der Tag der offenen Tür im Neuen Markt in Leinfelden statt. Frau Senada Leinmüller von der WellnessOase hat an diesem Nachmittag Interessierte mit einer Handmassage verwöhnt. Den Erlös in Höhe von 100 € hat sie uns gespendet. Dafür bedanken wir uns ganz herzlich!

Bild: Alexandra H. / pixelio.de

Spenden und Dank im Jahr 2018

11.03.2019

Unsere Arbeit für gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder wäre nicht möglich und effektiv ohne ein großes Ausmaß an Unterstützung durch Behörden, Institutionen und von vielen Einzelpersonen.

Diese Unterstützung erfahren wir durch Geld- und Sachspenden als auch durch engagiertes Eintreten für unsere Ziele sowie das Verständnis für die betroffenen Frauen und Kinder. Besonders dann, wenn unbürokratisches schnelles Handeln und Entscheiden notwendig ist, sind wir auf finanzielle und ideelle Ressourcen angewiesen.

Wir danken all unseren Kooperationspartner_innen, allen Sach-, Geld- und Zeitspender_innen sowie den kommunalen Entscheidungsträger_innen und Politiker_innen, die sich für unsere Arbeit einsetzen ganz herzlich.

 

Für Geld- und Sachspenden im Jahr 2018 bedanken wir uns im Besonderen bei:


dm Markt, 70794 Filderstadt-Plattenhardt

Praxis im Einklang, 70794 Filderstadt

Ritter Sport, 71111 Waldenbuch

Scholze-LAVA Consulting GmbH, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Securitas GmbH Aviation Service International, 60528 Frankfurt

SIRIUS Steuerberatungsgesellschaft mbH, 70794 Filderstadt

Kath. Kirchengemeinde St. Raphael, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Stiftung der Selbsthilfe-Siedlergenossenschaft Bonlanden eG, 70794 Filderstadt

Student/innen der Dualen Hochschule, Karlsruhe

Familie Türk, Ostfildern

TÜV SÜD Industrie Services, 70794 Filderstadt

Wellness-OASE, 70771 Leinfelden-Echterdingen

ZEN-Gruppe Pfrommer, 73614 Schorndorf

Zahnarztpraxis Kellermann, 70771 Leinfelden-Echterdingen

 

Auch bei allen Spender_innen,  die nicht namentlich genannt werden möchten, bedanken wir uns herzlich!

Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Die Kinder vom Frauenhaus sagen herzlichen Dank

11.03.2019

an alle Spender und Spenderinnen, die mit ihren kleinen oder größeren Geldbeträgen unsere Spendenhäuschen gefüllt haben.

Dieser Dank gilt auch den vielen Läden und Geschäften auf den Fildern, die bereit waren, die Häuschen wieder bei sich aufzustellen.

Es ist 2018 ein Betrag von 1.188,36 € erzielt worden.

Hiervon konnten Geburtstags– und Weihnachtsgeschenke sowie Ausflüge für die Kinder im Frauenhaus finanziert werden. Ebenso konnten Fahrtkosten und Eintritte z.B. ins Schwimmbad und in den Zoo übernommen werden.

1.000 € von der Zahnarztpraxis Kellermann

22.01.2019

Mitte Dezember 2018 erhielten wir von der Zahnarztpraxis Kellermann in Leinfelden-Echterdingen eine Spende in Höhe von 1.000 €. Dafür möchten wir uns herzlich bedanken; auch im Namen der Frauen und Kinder, denen wir mit der Spende in schwierigen Situationen schnell und unbürokratisch weiterhelfen können.


Spende von SCHOLZE-LAVA Consulting GmbH

15.01.2019

Kurz vor Weihnachten erhielten wir von der Firma Scholze-LAVA Consulting GmbH eine Spende in Höhe von 2.500 €. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken. Der Betrag kommt unserer wichtigen Arbeit im Frauen- und Kinderschutzhaus Filder sowie unserer Beratungsstelle zugute. Vielen Dank!

SEC GmbH Aviation Service

15.01.2019

Im Dezember 2018 hat uns die Firma SEC GmbH Aviation Service wieder eine großzügige Spende in Höhe von 600 € zukommen lassen. Das hat uns sehr gefreut. Vielen herzlichen Dank!  
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Spende der LandFrauen Plattenhardt

20.12.2018

Ein herzliches Dankeschön an die LandFrauen Plattenhardt und die vielen fleißigen Bäckerinnen,  die uns den Verkaufserlös aus dem Kuchenverkauf des Sonntagscafés vom 18.11.2018  gespendet haben.

Süße Überraschung

10.12.2018

Anfang Dezember erhielten wir von der Firma Ritter Sport in Waldenbuch eine Auswahl verschiedener Schokoladentafeln für unsere Frauen und Kinder im Frauenhaus. Damit konnten wir die Kinder an Nikolaus überraschen und auch den  Frauen eine kleine Freude machen. Vielen herzlichen Dank an Ritter Sport für die Spende.

SIRIUS Steuerberatungsgesellschaft verzichtet auf Weihnachtsgeschenke

06.12.2018

Die Belegschaft der SIRIUS Steuerberatungsgesllschaft mbH in Filderstadt hat beschlossen, auf Weihnachtsgeschenke zu verzichten und stattdessen den Betrag dem Verein Frauen helfen Frauen Filder e.V. zu spenden. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Große Kleiderspende vom dm Markt in Filderstadt-Plattenhardt

26.11.2018

Jetzt kann der Winter kommen! Ende November erhielten wir vom dm Markt in Filderstadt-Plattenhardt eine große Kinderkleiderspende. Unsere Kinder im Frauen- und Kinderschutzhaus Filder können sich nun über warme Mützen, Strumpfhosen, etc. freuen. Herzlichen Dank an den dm Markt!

TÜV SÜD Industrie Service GmbH

20.12.2018

Der TÜV SÜD hat dieses Jahr wieder auf Weihnachtsgeschenke an seine Kunden verzichtet und stattdessen den Betrag in Höhe von 3.400 € unserem Verein gespendet. Dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken.

Bild: chocolat01  / pixelio.de

Spende der Student/innen der Dualen Hochschule Karlsruhe

02.10.2018

Herzlichen Dank an die Studentinnen und Studenten der Dualen Hochschule Karlsruhe, die einen Teil der Aufwandsentschädigung für ihre Blutspende an unser Frauen- und Kinderschutzhaus gespendet haben. So wurde in doppelter Hinsicht etwas Gutes getan und wir freuen uns sehr darüber.

Spende der Wellness-Oase Leinfelden

04.10.2018

Ein riesiges Dankeschön an Frau Senada Leinmüller, die beim SchätzeLE Markt am 15.09.2018 in Leinfelden Massagen zugunsten des Frauen- und Kinderschutzhauses Filder angeboten hat. Frau Leinmüller hat uns einen Betrag in Höhe von 100 € überreicht. Vielen Dank!

Spende zum Opferfest

10.09.2018

Ein herzliches Dankeschön an Familie Türk aus Ostfildern die unsere Frauen und Kinder auch in diesem Jahr mit einer Fleischspende zum Opferfest (Eid ul Adha) bedachte.

Familie Türk spendete 15 Kilogramm Rindfleisch, die sie als Hackfleisch in einzelne handliche Päckchen liebevoll verpackte, damit wir es an alle Frauen verteilen konnten.

Wir freuen uns immer sehr, wenn jemand an uns denkt und die Frauen freuen sich über die Bereicherung in ihrem Speiseplan.

Spendenübergabe der Praxis „Im Einklang“, Filderstadt

06.08.2018

Wir freuen uns über die Spende in Höhe von 250 €, die uns von der Praxis „Im Einklang“, vertreten durch Frau Elisabeth Jagfeld, übergeben wurde.

Gesammelt wurde das Geld von den Teilnehmerinnen des regelmäßigen Meditationsangebotes in der Praxis „Im Einklang“, die anstatt eines Teilnahmebeitrages einen Betrag für Frauen helfen Frauen Filder spenden.

Wir freuen uns sehr darüber und werden das Geld in unserer Notfallkasse verwenden. Daraus unterstützen wir Frauen unbürokratisch bei finanziellen Engpässen. Sei es eine Fahrkarte zum Arzt, eine Übersetzungsgebühr für ein Dokument, ein kleiner Vorschuss bis Leistungen vom Jobcenter fließen oder wenn der Partner das Konto gesperrt hatte… Bedarf gibt es in vielfältigen Notsituationen!

Auf dem Foto:

Von links: Bettina Karst (Geschäftsstelle FhF), Elisabeth Jagfeld (Praxis im Einklang), Vera Bümlein-Lees (Vorstand FhF)

Spende der Siedler-Stiftung

12.07.2018

Auch in diesem Jahr erhielten wir einen Teil der Jahresspende der Stiftung Selbsthilfe-Siedlergenossenschaft Bonlanden. Das Geld werden wir für die Anschaffung von Werkzeugen fürs Haus und den Garten verwenden. Auch im Frauenhaus muss die Hecke geschnitten, Löcher gebohrt und das Eine oder Andere repariert werden. Unser Hausmeister, aber auch die Mitarbeiterinnen und Bewohnerinnen freuen sich über das neue Werkzeug. Vielen Dank!

Die Kinder vom Frauenhaus sagen herzlichen Dank

06.08.2018

an alle Spender und Spenderinnen, die mit ihren kleinen oder größeren Geldbeträgen unsere Spendenhäuschen gefüllt haben.

Dieser Dank gilt auch den vielen Läden und Geschäften auf den Fildern, die bereit waren, die Häuschen wieder bei sich aufzustellen.

Es ist 2017 ein Betrag von 681,48 € erzielt worden.

Hiervon konnten Geburtstags– und Weihnachtsgeschenke sowie Ausflüge für die Kinder im Frauenhaus finanziert werden. Ebenso konnten Fahrtkosten und Eintritte z.B. ins Schwimmbad und in den Zoo übernommen werden.

Spenden und Dank im Jahr 2017

23.07.2018

Unsere Arbeit für gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder wäre nicht möglich und effektiv ohne ein großes Ausmaß an Unterstützung durch Behörden, Institutionen und von vielen Einzelpersonen.

Diese Unterstützung erfahren wir durch Geld- und Sachspenden als auch durch engagiertes Eintreten für unsere Ziele sowie das Verständnis für die betroffenen Frauen und Kinder. Besonders dann, wenn unbürokratisches schnelles Handeln und Entscheiden notwendig ist, sind wir auf finanzielle und ideelle Ressourcen angewiesen.

Wir danken all unseren Kooperationspartner_innen, allen Sach-, Geld- und Zeitspender_innen sowie den kommunalen Entscheidungsträger_innen und Politiker_innen, die sich für unsere Arbeit einsetzen ganz herzlich.

 

Für Geld- und Sachspenden im Jahr 2017 bedanken wir uns im Besonderen bei:

 

Scholze-LAVA Consulting GmbH, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Securitas GmbH Aviation Service International, 60528 Frankfurt

Kath. Kirchengemeinde St. Raphael, 70771 Leinfelden-Echterdingen

Flughafen Stuttgart GmbH, 70624 Stuttgart

Stiftung der Selbsthilfe-Siedlergenossenschaft Bonlanden eG, 70794 Filderstadt

Event Service Stahl, 71069 Sindelfingen

 

Auch bei allen Spender_innen,  die nicht namentlich genannt werden möchten, bedanken wir uns herzlich!