Frauen helfen Frauen Filder e.V.

Aktuelles

Zeitungsartikel der Filder-Zeitung über die Wohnungslage und die Folgen für das Frauenhaus

03.01.2019

In der Filder-Zeitung wurde passend zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen auf den Wohnungsnotstand und die Auswirkungen auf das Frauenhaus aufmerksam gemacht. In dem Artikel vom 23. November 2018 "Kein Zimmer frei im Frauenhaus" beschreibt Leonie Schüler den angespannten Wohnungsmarkt und die Folgen sowohl für das Frauenhaus, als auch für Frauen, die dort Unterstützung suchen. Der Beitrag basiert auf einem Interview mit einer Mitarbeiterin des Frauenhaus von Frauen helfen Frauen Filder e. V. Hier der ganze Artikel (online unter dem Titel "Eine Brücke in ein neues Leben")

Plakataktion am Straßenrand

03.12.2018

Am 25.11.2018 findet der internationale Gedenktag gegen Gewalt an Frauen statt. Ein guter Anlass für die Mitglieder des Runden Tisches gegen häusliche Gewalt auf den Fildern, um mit einer Plakataktion auf das Thema Häusliche Gewalt aufmerksam zu machen. Denn immer noch hat jede vierte Frau in Deutschland mindestens einmal in ihrem Leben Gewalt in der Partnerschaft erlebt. Mit 6 großen Plakaten wurden die AutofahrerInnen an der Breslauer Straße in Ostfildern für häusliche Gewalt sensibilisiert und gleichzeitig große Aufmerksamkeit erzeugt.

Meine Stärken (neu) entdecken

22.10.2018

Neue Stärkungsgruppe ab Januar 2019- Anmeldungen jetzt

Für Frauen nach schwierigen Lebenserfahrungen starten wir eine neue Gruppe zwischen Januar und Mai 2019. An den 8 Abendterminen geht es um Themen wie Selbstwert, eigene Bedürfnisse, eine gute Abgrenzung, Nähe und Distanz und dem Beschäftigen mit den eigenen Kraftquellen.

Eine Anmeldung erfolgt telefonisch oder per mail über die Beratungsstelle. Wir führen mit jeder interessierten Frau ein kurzes Vorgespräch.

Start: 16.1.2019 , immer mittwochs von 19-21 Uhr

Ort: Praxishaus Echterdingen, Hauptstr. 49, 70771 L.-Echterdingen

Alle näheren Informationen finden sie auf dem Flyer 

FrauengruppeFrauengruppe